HomePosts Tagged "Füße riechen"

Füße riechen Tag

Goddess Sheila: Jetzt fick ich seinen Mund mit meinen nackten Füßen! Der Loser licht als mine Fußablage unter mir und ich benutze seinen Kopf, um mir die Socken auszuziehen. Der Loser wird jetzt meine nackten Füße küssen und ablecken. Jede Stelle meiner nackten Füße wird er

Goddess Sheila: Menschliche Fußablage unter meinen nackten Füßen. Ich weiß, dass es dein unerfüllter Traum ist, dass du mal meine menschliche Fußablage sein darfst. Es wäre die Erfüllung deiner Träume, wenn meine kleinen, nackten Füße auf deinen Gesicht ruhen und du nur ein Möbelstück für mich

Miss Luciana: Der Sklave leckt meine Socken sauber! Mein erstes Mal. Es ist das erste mal für mich, dass ein Sklave mir meine Stiefel auszieht, um meine muffigen, alten Socken zu lecken und zu riechen. Nach dem er meine UGGs Boots geküsst hat, darf er mir

Princess Serena: Knabber und lutsch mir die Hornhaut von den Füßen! Ich zeiehe mir die alten Hausschlappen aus und ich gebe dem Sklave die Aufgabe mir meine trockene Hut und meine Hornhaut von den Füßen zu knabbern und zu lutschen. Weiß ein geiler Gedanke, dass der

Princess Serena: Meine Socken hart in seiner Sklaven-Fresse. Der Loser liegt passend zu meinen Füßen. Eine perfekte Position um ihn zu dominieren und zu ärgern. Der Loser kann mir meine silbernen Sneakers küssen und diese dann ausziehen. Danach drück ich ihm meine muffigen Socken in

Princess Serena: Leck meine nie gewaschenen Socken - so eklig. Der neue Sklave darf mir zur Begrüßung die süßen und schmutzigen Adidas Sneakers küssen. Ich will sehen, wie sehr er mich verehrt. Danach darf er meine Sneakers ausziehen und zum Vorschein kommen meine nie gewaaschenen, ekeligen

Goddess Sheila: Das Sklaven Gesicht als Fußablage. Ich stell den Sitzsack auf den Sklaven und setze mich oben drauf. Der Sklave muss nun mein ganzes Gewicht tragen und ich sitze wie auf einem Thron und der Sklave unter mir zu meinen Füßen. Sein Gesicht passt

Goddess Sheila: Ich lasse ihn unter meinen nackten Füßen leiden. Meine menschliche Fußablage leigt noch immer unter meinen stinkigen, dreckigen Socken. Es wird Zeit, dass er unter meinen nackten Füßen leidet. Ich ziehe meine Socken aus und presse dem Sklaven meine nackten, feuchte Füße in

Goddess Sheila: Leck meine schmutzigen Socken, während ich dich ignoriere! Der Platz eines Fußsklaven ist unter den Füßen seiner Herrin, egal ob unter ihren nackten Füßen, ihren Schuhen, oder ihren Socken. Ich drücke jetzt dem Sklaven meine schmutzigen Socken in sein Gesicht, mit denen ich

Mademoiselle Cloe: Während ich mich mit meinem Roman beschäftige und mich weiter bilde, darf der Fußsklave unter meinen Füßen liegen. Er muss mir meine Schuhe ausziehen und meine Füße lutschen. Meine Zehen muss er mit der Zunge verwöhnen währen ich meine lebendige Fußmatte ignoriere. Besonders

Die hübsche, junge Miss Faye, Tänzerin und Reiterin, drückt dem Fußsklaven ihr großen, duftenden Füße in seine Sklaven-Fresse. Sie spielt mit seiner Atmung und erstickt ihn unter ihren nackten Füßen. FEMDOMGOLD.com    

BBW Beauty Cora: Jetzt werde ich den Sklaven unter meinen Füßen an sein Limit bringen. Ich werden ihm meine dominanten, großen Füße in seine Sklaven-Gesicht pressen und ihn meine Füße lecken lassen. Er darf meine Sohlen und Zehen lecken. Ich zerquetsche sein Gesicht unter der

Goddess Sheila:Nach einem geselligen Abend entspannt sich Goddess Sheila in ihrem pinken Morgenmantel. Sie zeiht ihre pinken Fell-Hausschuhe aus und drückt ihrer menschlichen Fußablage ihre nackten, kleinen Füße ins Gesicht. Goddess Sheila shoppt im Internet und ignoriert ihren Fußsklaven unter ihren Füßen. Sie fordert den

Miss Maria J. : Der Fußsklave, darf mir meine schmutzigen und verschwitzten Nike Sneakers ausziehen und und mir dann mit all seine Leidenschaft die duftenden Socken ablecken. Mit seine Zunge muss er die schweißgetrnkten Sockenfussel ablecken und meine Zehen in den Socken lutschen. Ich beobachte

Göttin Sheila: Meine Füße schwitzen in den engen, durchsichtigen Plastik Schuhen. An meine Füße bekommen kaum Luft in diesen Engen Plastik Schuhen. Ich lasse mir von dem Sklaven die Schuhe ausziehen und als Vorgeschmack auf meine Füße muss er die feuchten Innensohlen ablecken. Danach muss

Milf Mistress Laura L.: Der Fußsklave darf mir jetzt meine pinke Socken ausziehen und meine nackten Füße lecken. Langsam muss seine Zunge über meine nackten Fußsohlen gleiten und meine Zehen einzelnd lutschen. Er muss auch meine Zehenzwischenräume sauber lecken, während ich mich entspanne. An den

Mistress Anna: The loser can now take off my nylon stockings and pamper my bare feet. He can inhale the scent of my feet and lick the sweat from my feet. I rub my sweaty soles firmly on his face until his face smells like