HomePosts Tagged "Fuß Dominanz"

Fuß Dominanz Tag

Goddess Sheila: Wie ich dir schon erzählt habe, ich benutze immer meine Sklaven, um mir meine Schuhe und Füße sauber lecken zu lassen, während ich enrspanne. Der Skalve darf mir nun meine Hausschuhe sauber lecken. Er muss an meinen Schuhsohlen beginnen und mein Profil mit

Milf Mistress Laura L. : Das bequeme daran eine Herrin zu sein ist, dass ich sogar eine lebendige Fußmatte habe. Ich bin den Tag barfuß auf meiner Terrrasse gelaufen und meine Füße sind ganz schmutzig. Der Fußsklave muss als Fußmatte auf den Fußboden liegen und

Mademoiselle Cloe: Während ich mich mit meinem Roman beschäftige und mich weiter bilde, darf der Fußsklave unter meinen Füßen liegen. Er muss mir meine Schuhe ausziehen und meine Füße lutschen. Meine Zehen muss er mit der Zunge verwöhnen währen ich meine lebendige Fußmatte ignoriere. Besonders

Rocker Lady Shelly: Der Sklave darf mir jetzt meine alten duftenden Socken ausziehen und mir meine nackten, großen Füße lecken. Er darf mit der Zunge meine Sohlen reinigen und meine Zehen sauber lutschen. Zwischen den Zehen dar er mir den Schweiß raus lecken und ich

Rocker Lady Shelly: Was ich so richtig geil finde ist, wenn ich einen Mann wie ein Haustier halten kann. Ein Sklave an der Leine macht mich total an. Ich mag es auch, wenn ich einen Sklaven in meinen Altag einbauen kann. Ich mag es, wenn

Rocker Miss Shelly: Es ist das erste Mal, dass ich einen Fußsklaven habe und ihn als lebendige Fußablage benutzen kann. Miene großen Füße (Schuhgröße 40 ) drück ich im ohne Rücksicht auf sein Gesicht. FEMDOMGOLD.com  

Princess Serena & goddess Sheila: Der Sklave muss zu unseren Füßen kriechen. Es wird Zeit, dass er uns die wunderschönen High Heels mit der Zunge sauberleckt. Auf allen Vieren muss er uns zu Füßen kriechen und uns die schmutzigen Schuhsohlen sauberlutschen. Unsere Absätze darf er

Princess Serena & Goddess Sheila: Jetzt gibt es das absolute Dufterlebnis. Wir ziehen unsere Sneakers aus und der Duft von 4 Duftsocken ströhm uns entgegen. Der angeleinte Sklave darf jetzt unsere Socken riechen und ablecken. Wir drücken unsere Füße und Socken in sein Maul und

Princess Serena & Goddess Sheila: Es ist Zeit unseren neuen lebendigen Teppich zu testen und auszuprobieren. Wir wollen mal ausprobieren, ob er trittfest unter unseren Schuhen ist. Dazu werden wir auf seinem Körper rum gehen und auf ihm rum springen. Wir werden und auf seinen

Die hübsche, junge Miss Faye, Tänzerin und Reiterin, drückt dem Fußsklaven ihr großen, duftenden Füße in seine Sklaven-Fresse. Sie spielt mit seiner Atmung und erstickt ihn unter ihren nackten Füßen. FEMDOMGOLD.com    

Türkische Herrin Melis: Schön ist es, wenn ich mich bequem entspannen kann, die Füße austrecken kann und der Fußsklave mir meine nackten Füße mit der Zunge massiert. Während ich mit meinem Handy spiele, leckt der Sklave mir die Füße. Gibt es etwas Schöneres ? Er

Türkische Herrin Melis: Auf der Arbeit im Supermarkt trage ich diese Socken oft und was ich wirklich nicht mag ist Wäsche waschen. Wenn ich jetzt einen Fußsklaven bekommne, brauche ich meine Socken ja nie wieder waschen. Der Fußsklave leckt ja den Dreck von den Socken

Miss Eagle & Miss Anna: Immer, wenn mir einen Mädels Abend machen, haben wir einen Fußsklaven bei uns, der uns als Fußablage dient, und die Füße und Schuhe säubert und uns allgemein als Objekt zum Spaßhaben dient. Während wir Mädels & Ladies unsere Drinks genießen,

Miss Eagle & Miss Anna: Der Fußsklave darf jetzt wieder unsere geilen Füße lecken. Wir beide gönnen uns einen leckeren Drink under Sklave darf uns die Füße säubern und erfrischen. Seine Zunge darf und den Schmutz von den Füßen lecken und unsere Zehen braucheneine Massage

Miss Eagle und Miss Anna: Wir haben eine neue Aufgabe für dich. Du wirst ab jetzt jeden Morgen vor unserem Bett knien und uns unsere Schlaf-Socken lecken. Wir möchten jeden Morgen so von dir geweckt werden. Unsere Socken riechen stinking und verschwitzt. Die ganzen nacht

Mistress Maria J.: Ich schaue so gerne zu , wenn eine Fußsklave meine Füße leckt. Ich sehe gerne, wie er mit Genuß den Fußschweiß von meinen Sohlen leckt und es für ihn eine Ehre ist, wir den Schweiß ablecken zu dürfen. Ich will, dass er

Miss Eagle & Miss Anna: Wir machen uns heute einen Spass mit dem Fußsklaven. Wir pressen unsere Füße hart auf das Sklaven Gesicht und nehmen ihm so die Luft zum atmen. Zuerst hat er die Ehre unter unseren Hausschuhen zu leiden. Die SOhlen unserer Hausschuhe