Home2021October

October 2021

Prinzessin Serena:  Ich halte den Sklaven an der Leine und er darf meine nackten Füße zur Begrüßung küssen. Er kann meine Zehen und meine Fußsohlen küssen und lecken. Er kann weiter auf dem Boden kriechen und seine Fußsohlen von unten nach oben lecken, meine Ferse

Princess Serena: Meine Socken hart in seiner Sklaven-Fresse. Der Loser liegt passend zu meinen Füßen. Eine perfekte Position um ihn zu dominieren und zu ärgern. Der Loser kann mir meine silbernen Sneakers küssen und diese dann ausziehen. Danach drück ich ihm meine muffigen Socken in

Miss Karey: Mit nackten Füße auf dir! Ich werde jetzt meine duftenden Socken ausziehen und mit nackten Füßen auf deinem GEsicht gehen und tanazen. Ich werde dich meinen Fußdruck spüren lassen und dich platt treten. Zerquetscht unter den Fußhsohlen, zerdrückt unter den Füßen eines süßen

Princess Serena: Leck meine nie gewaschenen Socken - so eklig. Der neue Sklave darf mir zur Begrüßung die süßen und schmutzigen Adidas Sneakers küssen. Ich will sehen, wie sehr er mich verehrt. Danach darf er meine Sneakers ausziehen und zum Vorschein kommen meine nie gewaaschenen, ekeligen

Miss Karey: Zum ersten Mal leckt ein Sklave meine nackten Füße. Es wird Zeit für mein erstes Mal :) Der Sklave wird mir jetzt meine durchgeschwitzen Socken ausziehen und dann meine nackten Füße küssen und lecken, während ich entspanne. Ich mache mir wieder ein Foto von

Miss Karey: Du als lebendiger Fußboden unter meinen Socken. Ich ziehe meine Stiefel aus und trampel in meinen staubigen, duftenden Socken auf dir herum. Na, magst du mein Gewicht? Willst du, dass ich auf dir tanze? Soll ich dich zertreten? Schau wie es aussieht, wenn

Miss Karey: Leck mir meine nackten Füße! Der Fußsklave darf mir meine saubergeleckten High Heels ausziehen und mir danach meine nackten, schwitzigen Füße lecken. Meine Fußsohlen schmecken sehr salzig und meine Haut ist sehr zart. Meine Füße hat mir vorher noch niemand geleckt. Es ist

Miss Karey: Er leckt meine staubigen Socken. Ich benutze den Fußsklaven gerade das erste Mal und nachdem er meine Straßen-Stiefel sauber geleckt hat, darf er jetzt meine staubigen Socken riechen und lecken. Ich ignorere ihn und mache zwischendurch ein Foto als Beweis für seine Unterwerfung.

Miss Karey: Es ist das erste Mal, dass ein Sklave meine Stiefel leckt! Ich hab davon gehört, dass Fußsklaven dir sogar die schmutzigen Stiefel sauber lecken. Ich probiere das aus und setzt mich auf die Couch und gebe dem Skalven die Anweisung meine Straßen-Stiefel sauber